Geschmorte Artischocken

Für 4 Personen | Vorbereitung: 30 Minuten | Zubereitung: 30 Minuten

Foto: www.arnoldpoeschl.com

 

Zutaten:

  • 12 Artischockenherzen
  • 4 Jungzwiebeln, gehackt
  • 3 Karotten, geschält und in 1 cm Stücke geschnitten
  • 500 g festkochende Kartoffeln, geschält
  • Saft 1 Zitrone
  • 5 EL Olivenöl
  • Wasser oder Gemüsebrühe
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Dille oder Petersilie, gehackt
  • 3 TL Maismehl

 

Vorbereitung:

In einer großen Schüssel Zitronensaft, Zitronenspalten und Wasser vermengen und bereitstellen. Stiele der Artischocken abschneiden und alle äußeren Blätter entfernen bis nur noch die Herzen bleiben. Mit einem Teelöffel das „Heu“ entfernen und nochmals mit einem Gemüsemesser die Artischocke einzeln putzen bis nur noch das Herz übrig bleibt, dann sofort in die Schüssel mit dem Zitronenwasser geben, damit sie sich nicht verfärben.

Zubereitung:

In eine Großen Pfanne zuerst die Jungzwiebeln, dann Karotten und Schalotte, Kartoffeln sowie Artischockenherzen verteilen. Zitronensaft und Olivenöl darüber verteilen und mit ausreichend Wasser oder Gemüsebrühe aufgießen bis alles leicht bedeckt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und frische Dille oder Petersilie darüber streuen. Zugedeckt bei schwacher Hitze kochen bis das Gemüse gar ist. Das Gemüse aus der Suppe heben und in einer tiefen Platte anrichten. Maismehl mit etwas kalten Wasser anrühren und vorsichtig in die Suppe geben. Alles 2 Minuten leicht köcheln lassen bis die Supp eindickt. Danach Sauce über dem Gemüse verteilen und mit Kräutern garniert servieren.